Strahlen

Strahlen

Strahlen ist eine hervorragende Vorbehandlung, ja sogar Endfertigung. Die folgenden Methoden werden verwendet:

  • Wurfstrahlen
  • Pneumatisches Strahlen
  • Glasperlen-Strahlen

Wurfstrahlen ist die häufigste Art des Strahlen. Hierbei wird mit hoher Geschwindigkeit Stahlkies gegen die Produkte 'geworfen'. Es wird ein 'Wurfrad' verwendet. Dieses Wurfrad hat Schaufeln. Es wird keine Druckluft eingesetzt. Wurfstrahlen wird vor allem als eine Vorbehandlung für Lack oder andere Beschichtungen und zum Entrosten von Produkten eingesetzt.

Pneumatisches Strahlen

Pneumatisches Strahlen war früher als Sandstrahlen bekannt. In der Zwischenzeit wird kein Sand mehr verwendet, aber die Technik ist die gleiche: mittels Druckluft wird das Strahlmittel gegen das Produkt geblasen. Abhängig von der Strahlgröße erreicht man eine bestimmte Rauheit.

Glasperlen-Strahlen

Glasperlen-Strahlen (auch einfach Glasperlen genannt) wird als Oberflächenveredelung angewandt. Dabei werden Perlen und Glasstückche mittels Druckluft gegen das Produkt geblasen. Das ergibt eine sehr schöne, glatte Oberfläche. Glasperlen-Strahlen erfolgt vor allem bei Edelstahlprodukten, aber auch auf Bronze und Aluminium. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Oberfläche abgeflacht wird, so dass Schmutz weniger gut haftet und die Oberflächen besser zu reinigen sind.

Adresse

Koperslagerstraat 6
5405 BS Uden
Tel.  +31 (0) 413 - 266470
Fax. +31 (0) 413 - 255416

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geöffnet Montag bis Freitag 8:30 - 17:00

Hoofdkantoor LKL Staal BV Uden